Projekte, Initiativen oder Aktionen

Sie haben eine gute Idee für ein Projekt, eine Aktion oder eine Initiative im Stadtgebiet Northeim im Rahmen von „Demokratie leben“ aber Sie wissen nicht wie Sie es finanzieren sollen? Hier kommen wir ins Spiel.

Für die Umsetzung der Ziele des Bundesprogramms „Demokratie leben“ stehen finanzielle Mittel zur Verfügung. Beantragen Sie finanzielle Unterstützung für Ihr Projekt, Ihre Initiative oder Ihre Aktion.

Einige Voraussetzungen müssen erfüllt sein und Formalia eingehalten werden, damit Ihr Antrag erfolgreich bewilligt werden kann. Hierzu beraten wir Sie gerne persönlich.

Hier das wichtigste in Kürze:

Gefördert werden Projekte mit folgender inhaltlicher Voraussetzung:

  • Förderung der Demokratie und Toleranz
  • Vorbeugung von Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Rassismus, Muslimfeindlichkeit und anderer Menschenfeindlichkeit.

Anträge können nur eingetragene, gemeinnützige Vereine stellen.

Die Fördersumme kann maximal 20.000 € betragen.

Sach- und Personalausgaben können unter bestimmten Bedingungen gefördert werden.

Das Projekt muss jeweils bis zum Jahresende beendet sein.

Detaillierte Informationen und das Antragsformular bekommen Sie bei der externen Fach- und Koordinierungsstelle. Wir beraten Sie bei der Antragstellung und helfen Ihnen bei der Entwicklung einer Projektidee und deren Formulierung.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.