Projekt beantragen

Das Formular für Ihren Projektantrag können Sie bei der Koordinierungsstelle anfordern. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Den ausgefüllten Antrag reichen Sie dann bitte bei der Koordinierungsstelle ein. Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein Projekt planen, wir beraten Sie gerne im Vorfeld und bei der Antragstellung.

Detaillierte Informationen, was wie gefördert wird und was nicht, und was beim dem Antrag zu beachten ist, erfahren Sie ebenfalls bei der Koordinierungsstelle.

 

Hier das wichtigste in Kürze:

  • Gefördert werden Projekte mit folgender inhaltlicher Ausrichtung: Förderung von Demokratie und Toleranz; Vorbeugung von Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus.
  • Anträge stellen können eingetragene, gemeinnützige Vereine.
  • Die Fördersumme pro Einzelprojekt beträgt maximal 20.000 Euro.
  • Es können Personal- und Sachausgaben aus der Projektförderung finanziert werden.
  • Dem Projektantrag ist ein Kosten- und Finanzierungsplan beizufügen.
  • Ein Einzelprojekt kann bis zum Jahresende dauern.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.